Psychische Gesundheit

7 Vorteile des Küssens für die Körpergesundheit •

Sie, die einen Partner haben, können (oder oft sogar) einen Kuss auf die Lippen haben. Es stellt sich heraus, dass Kusslippen nicht nur einander näher kommen und die Liebesbeziehung stärken, sondern auch andere Vorteile für die Gesundheit unseres Körpers haben.

Die Vorteile des Küssens für die Gesundheit des Körpers

Vielleicht runzeln Sie die Stirn, entweder verwirrt oder ungläubig. Tatsächlich haben viele Gesundheitsexperten jedoch festgestellt, dass Küssen eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten kann.

Sie sind sicherlich neugierig, welche Vorteile das Lippenküssen für den Körper hat, oder? Bitte sehen Sie sich einige der Vorteile unten an und teilen Sie sie mit Ihrem Partner. Wer weiß, es wird Sie und Ihren Partner intimer machen.

1. Ausdauer steigern

Das Küssen der Lippen kann das Immunsystem unterstützen und dem Körper helfen, Krankheiten besser zu bekämpfen.

Sie können diesen Vorteil nutzen, weil Ihr Körper beim Küssen das Hormon Oxytocin freisetzt. Dieses Hormon hat die Fähigkeit, die Wirkung des Hormons Cortisol zu reduzieren, das in Stresszeiten ausgeschüttet wird.

Denken Sie daran, wenn das Hormon Cortisol weiter ansteigt, kann dieses Hormon gesundheitliche Probleme verursachen. Die Anwesenheit von Oxytocin wird benötigt, um die Immunfunktion wieder zu verbessern.

2. Das Gesicht wird straffer

Bis zu 80% der Menschen neigen beim Küssen nach rechts und bilden einen Winkel. In diesem Moment machst du Kontakt- und Sinnesexplosionen. Lippen werden 200-mal empfindlicher als empfindliche Fingerspitzen.

Ein leichter Kuss kann dazu führen, dass die beiden Gesichtsmuskeln (Orbicularis oris) gut funktionieren. Wenn du leidenschaftlich küsst ( tiefer Kuss ) gibt es 24 Gesichtsmuskeln und weitere 100 Muskeln im Körper, die ebenfalls arbeiten. Je öfter die Gesichtsmuskeln beansprucht werden, desto straffer wird unser Gesicht!

3. Kalorien verbrennen

Das Küssen der Lippen erhöht die Arbeit des Körpers, Kalorien durch die Produktion von mehr Adrenalinhormonen zu verbrennen. Ihr Herz wird klopfen, Ihr Atem wird schwerer und Ihre Handflächen werden schwitzen. Nicht schlecht für ein wenig das Gefühl von "sportlichem" Licht.

Es wird geschätzt, dass Küssen durchschnittlich 2-3 Kalorien pro Minute verbrennen kann. Tatsächlich kannst du sogar noch mehr Kalorien verbrennen, wenn du beim Küssen auch andere sexuelle Aktivitäten ausführst.

4. Die Durchblutung wird erhöht

Genau wie Bewegung ist auch das Küssen der Lippen eine milde Herz-Kreislauf-Übung, um ein gesundes Herz zu erhalten. Je wacher die Übung, desto stärker pumpt das Herz Blut, um unser Leben zu erhalten.

Wenn eine Frau ihren männlichen Partner ernsthaft küsst, erzeugt dies Stoßwellen im ganzen Körper und kann die Durchblutung bestimmter Körperteile erhöhen, was auch die Durchblutung verbessert.

5. Befreie dich von negativen Emotionen

Ein Küssen auf die Lippen kann ein körperliches Gefühl hervorrufen, das Ihr Gehirn dazu veranlassen kann, Dopamin zu erhöhen, einen Neurotransmitter, der mit Freude verbunden ist. Gleichzeitig schalten andere Teile des Gehirns negative Emotionen aus.

Wenn sich zwei Lippen treffen, ist es auch möglich, sowohl Ihre Hypophyse als auch Ihren Partner zu ermutigen, Oxytocin freizusetzen, damit Sie beide eine emotionale Bindung eingehen.

Nach dem Küssen schüttet unser Körper auch Endorphine aus, ein Hormon, das uns beide glücklich macht.

6. Glücklicher

Die Vorteile des Küssens für die psychische Gesundheit müssen nicht mehr in Frage gestellt werden. Jede Art von Kuss kann Spannungen abbauen und dich (und natürlich deinen Partner) glücklicher machen.

Paare, die sich häufig küssen, haben eher lange und erfüllendere Beziehungen.

7. Helfen Sie, Kopfschmerzen zu lindern

Wer hätte das gedacht, es stellt sich heraus, dass Küssen auch helfen kann, Schmerzen im Kopf zu lindern. Nicht nur Kopfschmerzen, sondern zum Beispiel Schmerzen durch die Menstruation.

Wie bereits erwähnt, kann Küssen Stress reduzieren, der einer der Auslöser für Kopfschmerzen ist.

Darüber hinaus schüttet das Gehirn bei dieser Aktivität Adrenalin aus, um mehr Blut in den Unterkörper zu schicken, so dass die Blutgefäße im Gehirn breiter werden.

Copyright de.temex2020.com 2023

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found